• web_Eichenbestand_01.jpg
  • kwf02.jpg
  • kwf03.jpg
  • 240_.jpg
  • buche.jpg
  • Esche.jpg
  • kwf01.jpg
  • 400.jpg
  • 020_.jpg
  • web_IMAG0013.jpg
  • navi_harvest.jpg
  • Impression.jpg

proSILWA Halbzeitkonferenz - Folgerungen und Empfehlungen


proSilwa

 

 

 

Folgerungen und Empfehlungen für eine situationsgerechte und bedarfsorientierte Prävention in Forstunternehmen

Ergebnisse der proSILWA Halbzeitkonferenz am 5. Oktober 2017

 

Aus den Diskussionen der Halbzeitkonferenz konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Folgerungen ziehen:

  • Effektiver und systematischer Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung erfordern ein Ansetzen an jeweiligen betrieblichen Bedingungen.
  • Zur Optimierung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb ist Kommunikation und Motivation und Aktivierung aller Akteure erforderlich.
  • Gesundheitsförderung, die über die Verhütung von arbeitsbedingten Erkrankungen hinausgeht, wird bisher noch kaum thematisiert.
  • Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind extrem wichtig für die Bereitschaft, in Arbeitssicherheit und Gesundheit zu investieren.

Daraus ergaben sich folgende Empfehlungen

… für die Praxis

  • Arbeitssicherheit und Gesundheit sowie „gesunde Führung und Kommunikation “ müssen in Unternehmernetzen und im einzelnen Unternehmen thematisiert werden.
  • Die Kommunikation zwischen Auftraggebern und Forstunternehmern über Arbeitssicherheit und Gesundheit muss unbedingt verbessert werden.
  • Arbeitssicherheit und Gesundheit müssen auf dem Markt für Dienstleistungen honoriert werden.

… für die Forschung

  • Die Umsetzung von Arbeitsschutz und Prävention in Forstunternehmen erfordert eine verständliche Sprache und eine nachvollziehbare Methodik
  • Die Dauerhaftigkeit des proSILWA-Konzepts muss sichergestellt werden.

… für die Politik

  • Erforderlich ist die Einleitung eines Kommunikationsprozesses mit politischen und betrieblichen Entscheidungsträgern über die Honorierung von Arbeitssicherheit und Gesundheit bei der Vergabe und Bearbeitung von Dienstleistungsaufträgen in der Forstwirtschaft. Dies betrifft in hohem Maße die Landesbetriebe.

 

 

 

Logo BMBF jpg Logo Foerderschwerpunkt ptka wb marke betreut vom dt 2011 cmyk small

Login

Nicht alle Inhalte der Seite sind für Gäste und Besucher uneingeschränkt zugänglich. Nutzen Sie daher Ihre Zugangsdaten um alle Inhalte freizuschalten. Die Zugangsdaten z.B. für Fachausschüsse werden Ihnen vom KWF zugeschickt.

Eine Selbstregistrierung ist aus technischen Gründen nur für Mitglieder unter Nennung ihrer jeweiligen Mitgliedsnummer möglich.

Schild RettungspunktRettungspunkte im Wald
Infos und Downloads

hofat right

Neueste

21. November 2017
09. November 2017
07. November 2017

Interner Bereich

Aktuell sind 172 Gäste und keine Mitglieder online