• kwf02.jpg
  • web_IMAG0013.jpg
  • web_Eichenbestand_01.jpg
  • 020_.jpg
  • 240_.jpg
  • Esche.jpg
  • Impression.jpg
  • navi_harvest.jpg
  • buche.jpg
  • 400.jpg
  • kwf01.jpg
  • kwf03.jpg

pikto schulungWissen

Das KWF vermittelt einer breiten Öffentlichkeit forstfachliches Wissen durch Informationsmaterialien, Medien, Workshops, Seminare und Sonderschauen

pikto researchForschung

Seit über 60 Jahren untersucht das KWF Entwicklungen im Bereich Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Verfahrenstechnik.

pikto projekteVeranstaltungen

Die Ergebnisse aus Forschung und Wissenschaft werden u.a. in Workshops, Seminaren, Exkursionen sowie forstfachlichen Sonderschauen diskutiert.

ERASMUS+Projekt Forestry EduTrainer - 3. Transnational Meeting in Jyväskylä und Jämsä, Finnland

EU flag Erasmus vect POSLogo ForestEduTrainner coul

 

 

 

 

 

Am 3. und 4. September 2018 fand in Jyväskylä und Jämsä, Finnland, das 3. Transnational Meeting der Partner im Forestry EduTrainer Projekt statt. Gastgeber war das GRADIA Jämsä College. Nachdem Anfang des Jahres im Rahmen des 2. Meetings am KWF in Groß-Umstadt die Weichen für den Kompetenzstandard gelegt und dieser erfolgreich abgeschlossen werden konnte, hieß es nun, selbiges für einen qualifizierten Trainingsstandard zu tun, von dem anschließend Konzeptionen für das blended-learning-Training abgeleitet werden.

Im Rahmen intensiver Workshops und Gruppenarbeitsphasen einigte man sich auf acht Grundmodule der Forestry EduTrainer Qualifizierung, die den Kompetenzstandard abdecken. Im nächsten Schritt wurden die Trainigsstandards der einzelnen Module formuliert und die Inhalte festgelegt. Jeder einzelne Inhalt wird nun wiederum standardisiert beschrieben, um sich letztendlich in einem Trainingskurs z.B. zum Thema 'Kommunikative Grundlagen für Ausbilder in der Forstwirtschaft' auf der elearning-Plattfoorm wiederzufinden. Einige Module werden zusätzlich durch Präsenzseminare ergänzt.

Bis Mitte November 2018 sollen für alle acht Module die Trainingsstandards fertggestellt und die entsprechenden Methoden und Tools den Inhalten zugeordnet sein. Soweit es irgendwie geht, liegen zudem die ersten Dokumente der einzelnen Kurse in fertigem Layout vor. Ziel ist es, das 4. Transnationale Treffen in Solsona für das Gestalten der elearning Plattform zu nutzen.

IMG 9142

IMG 9145

IMG 9160

 

 

Interner Bereich

Aktuell sind 87 Gäste und 2 Mitglieder online