KWF-Prüfausschuss „Arbeitsschutzausrüstung" vergibt neue Prüfzeichen

Bei der Herbstsitzung des KWF-Prüfausschusses „Arbeitsschutzausrüstung" wurden neue KWF-Gebrauchswertzeichen vergeben und zahlreiche Anerkennungen verlängert. Alle genannten Produkte wurden mit dem KWF-Prüfzeichen „Profi“ ausgezeichnet und dürfen dies nun fünf Jahre tragen.

 

Folgende Produkte wurden auf der Sitzung des Prüfausschusses ausgezeichnet:

Schnittschutzhose:

  • Zweigart GmbH: Stretch Forst

Arbeitsschutzanzüge:

  • Askö GmbH: Stretch Light
  • Ratioparts: Northwood Xtreme

Nässeschutzanzug:

  • EVG Sulzberg: Tempex

Sicherheitsschuhe:

  • Stihl AG: Advance GTX
  • Haix: Protector Alpin

Für vier weitere Produkte wurden den Herstellern Auflagen erteilt, nach deren Umsetzung sie das Prüfzeichen tragen dürfen. Die beantragte Verlängerung des Prüfzeichens bestätigte der Prüfausschuss für zehn Produkte - für fünf Weitere wurde sie abgelehnt.

Interner Bereich

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online