Logo 18 Tagung transp webForstwirtschaft erleben
30. Juni - 03. Juli 2021, Schwarzenborn

  • logo20transp.png
  • KWF_Tagung_2020003_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020007_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020006_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020004_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020001_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020008_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020005_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020002_web.jpg

Vollzeitstelle Geschäftsführung

Zum 1. August 2020 ist in Groß-Umstadt in Vollzeit die Stelle der

Geschäftsführung (m/w/d)

zu besetzen.

Aufgaben

  • Organisation und Leitung der Geschäftsstelle als Vorgesetzte/r der Beschäftigten beim KWF
  • Bearbeitung operativer und strategischer Aufgabenstellungen
  • Personal- und Budgetverantwortung
  • Vertretung und Repräsentation des KWF in der Öffentlichkeit sowie in zahlreichen Fachgremien
  • Unterstützung der Organe des Vereins, insbesondere des Vorstands und des Verwaltungsrats, bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben gem. Satzung

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Forstwissenschaften oder einer fachlich verwandten Studienrichtung;
  • Nachweis der wissenschaftlichen Qualifikation, Promotion ist erwünscht;
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in Organisationseinheiten, die größenmäßig mit dem KWF vergleichbar sind
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung bzw. Kenntnisse im Haushalts- und Organisationswesen, Arbeits- und Tarifrecht des Bundes
  • Unternehmerisches Denken gepaart mit hoher Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und wertschätzendem Führungsverhalten
  • Hohes Maß an Entscheidungsbereitschaft, Konfliktfähigkeit, Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Branchennahe nationale und internationale Vernetzung
  • Erfahrungen in der Konzeption, Akquise und Durchführung von Projekten
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind erwünscht
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
  • Identifikation mit den Zielen des Vereins

Angebot

Für die Besetzung der Stelle wird ein außertarifliches Entgelt (ATB) nach dem entsprechenden Rundschreiben des Bundesministeriums des Innern angeboten; dieses Entgelt nimmt an allgemeinen Entgeltanpassungen bei Bundesbeamten der Besoldungsgruppe B 1 Bundesbesoldungsordnung teil. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst zum Zwecke der Erprobung auf zwei Jahre befristet und wird nach erfolgreichem Ablauf der Probezeit in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis überführt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsführende Direktorin, Frau Prof. Dr. Ute Seeling, (Tel. 06078 78521) gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist ist der 15. April 2020

Bei Interesse bitten wir Sie, Ihre aussagefähigen Unterlagen als „Personalsache“ gekennzeichnet per Post an den Vorsitzenden des KWF zu adressieren: Herrn Robert Morigl, c/o KWF, Spremberger Straße 1, 64823 Groß-Umstadt.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

(Stellenausschreibung als PDF zum Download)

 

Interner Bereich

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online